Kommunistischer Jugendverband (KJV)

Jugendliche ArbeiterInnen aller Länder, vereinigt Euch und kämpft gemeinsam!

Solidarität mit dem Volkskrieg in Indien!

Posted by rkjv - Dezember 12, 2011

Nachstehend dokumentieren wir den Aufruf des Internationalen Komitees zur Unterstützung des Volkskrieges in Indien. Es wird zu Aktionen in der Woche zwischen 14. und 22. Jänner aufgerufen. Der RKJV wird sich an der Aktionswoche beteiligen, genaueres über Veranstaltungen und Kundgebungen wird auf der Homepage angekündigt werden!

Das Internationale Komitee zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien, das bei dem internationalen Treffen in Paris im Jänner 2010 ins Leben gerufen wurde und UnterstützerInnen in mehreren Ländern gewinnen konnte, zeigte mit der Mobilisierungswoche vom 2 auf den 9 April internationale Ausdehnung und spielte durchaus eine Rolle beim Verbreiten von Information und in der Unterstützung des Volkskriegs in Indien, nicht zuletzt im Kontext einer allgemeineren Situation des Klassenkampfes, des Imperialismus und der Kämpfe des Proletariats und der unterdrückten Völker, wurde in Zusammenhang mit der langandauernden Kampagne und unter Rücksichtnahme auf Widersprüche in verschiedenen Ländern entschieden, eine neue internationale Aktionswoche vom 14 auf 22 Jänner 2012 unter folgenden Losungen abzuhalten:

„Die Repression der indischen Regierung stoppt den Volkskrieg nicht, sondern bringt ihm Zulauf!“

„Möge der Wind des Volkskriegs die proletarischen Massen rund um die Welt erfassen!“

Die Kampagne eröffnet die Arbeit, die zu einer Internationalen Unterstützungskonferenz, die für Sommer 2012 geplant ist, führen soll. Ihre Bestandteile sollen Initiativen und Treffen in verschiedenen Ländern sein, sie sammelt MitunterzeichnerInnen und soll die Teilnahme an der Internationalen Konferenz organisieren. Das Komitee ruft das ICAWPI und alle anderen Komitees zur Solidarität mit dem Volkskrieg und der indischen Revolution dazu auf, diese Aktivitäten gemeinsam mit uns durchzuführen. Die Durchführung hängt dabei international und in allen Ländern an jeder Organisation, politischen Partei und Komitees die sich entschließen teilzunehmen, entweder als Individuen, als Gruppe oder Plattform von Organisationen.

Das Komitee ruft all die Blogs und Websites, die sehr viel Wissen über die Revolution in Indien transportieren, die bei der Entlarvung und im Kampf gegen die Operation Green Hunt wichtig sind und die Dokumente der KPI(M) verbreiten, dazu auf, ihre wichtige Rolle zur Realisierung der Kampagne und für einen Erfolg der Internationalen Konferenz 2012 zu spielen. Das Komitee lernte aus der letzten Kampagne von 2-9 April 2011 und ist erstrangig darum bemüht, die Teilnahme des Proletariats und der Massen in den Initiativen umzusetzen.

Das Komitee lädt alle sich daran beteiligenden Kräfte dazu ein, sich darüber bewusst zu sein, dass die Unterstützung des Volkskriegs in Indien der gemeinsame Punkt ist, der verbindet und mobilisiert. Das Komitee, vor allem in den imperialistischen Ländern, wird seine Mobilisierung speziell gegen indische transnationale Konzerne richten, die auch in die imperialistischen Länder expandieren. Das Komitee wiederholt, dass es solidarisch alle Volkskriege und anti-imperialistischen Kämpfe die derzeit auch in anderen Ländern der Welt stattfinden, unterstützt, und sie allesamt als wichtig und unverzichtbar im Kampf gegen den Imperialismus betrachtet. Das Komitee wird in alle anti-imperialistischen Demonstrationen gegen die politischen und wirtschaftlichen Gipfel der Imperialisten und gegen die imperialistischen Kriege die Unterstützung des Volkskriegs in Indien tragen, ebenso die diesbezügliche Propaganda sowie die Einladung an der Internationalen Konferenz teilzunehmen.

Internationales Komitee zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien

Oktober 2011

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: