Kommunistischer Jugendverband (KJV)

Jugendliche ArbeiterInnen aller Länder, vereinigt Euch und kämpft gemeinsam!

Archive for Juni 2011

Erfolgreiche 2. Konferenz des RKJV!

Posted by rkjv - Juni 28, 2011

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass im vergangenen Monat die zweite bundesweite Konferenz des Revolutionär-Kommunistischen Jugendverbands stattgefunden hat. Eingeleitet wurde sie durch Grußbotschaften verschiedener Organisationen sowie Briefe von SympathisantInnen, wobei wir hier die Botschaften der Crvena Akcija (Roten Aktion, Kroatien), der Kommunistischen Partei Griechenlands (marxistisch-leninistisch) sowie der Demokratischen Jugendbewegung in Europa (ADGH) aufgrund ihrer jeweiligen Schwerpunkte insofern extra anführen wollen, weil sie ihrer Schwerpunktsetzung nach wichtige Bereiche und Ziele unserer Arbeit behandeln. Die kroatischen GenossInnen legen den Schwerpunkt ihrer Grußbotschaft wesentlich auf die Frage der Verbindung und Zusammenarbeit zwischen KommunistInnen der imperialistischen Länder und jenen in den abhängigen Ländern – ein wichtiger Punkt der essentiell für unsere internationale Arbeit ist und diesbezügliche Schwerpunkte bestimmt. Dann wurde die Botschaft der griechischen GenossInnen der KKE(m-l) verlesen. Mit ihnen verbindet uns schon seit längerem ein gutes Verhältnis und immer wieder werden auch gemeinsame internationale Erklärungen (wie zuletzt zum WEF-Gipfel in Wien) verbreitet. Ihre Botschaft zeichnete sich dadurch aus, dass es in ihr wesentlich um die Frage nach der Rolle der KommunistInnen innerhalb sozialer und wirtschaftlicher Kämpfe ging, um die Frage wie die revolutionäre Führung dieser Kämpfe erreicht werden kann und welche Aufgaben sich einer Organisation der Avantgarde auf diesem Weg stellen. Sosehr sich diese Fragen in der Praxis für uns erst punktuell stellten, so sehr wissen wir jedoch um deren Bedeutung nicht nur in den wenigen Kämpfen die es heute schon gibt, sondern auch gegenüber den Klassenkämpfen der Zukunft und die Orientierung die wir diesbezüglich einschlagen. Weiters schickte auch die ADGH eine Botschaft an unsere Konferenz. Wie den LeserInnen die unseren Verband besser kennen wohl nicht entgangen sein wird, zeichnet unser Verhältnis zu dieser Organisation vor allem im vergangenen dreiviertel Jahr eine starke Zusammenarbeit mit dem deklarierten Ziel des Zusammenschlusses aus.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Zeitung/Organisation | Leave a Comment »

Bericht von der Anti-NATO Demonstration in Belgrad.

Posted by rkjv - Juni 23, 2011

Am 13.6. startete in Belgrad der NATO-Gipfel, zu diesem Anlass gab es am 12.6. zwei Gegendemonstrationen. Eine nationalistisch –faschistische Demonstration am Nachmittag im Zentrum der Stadt und am Abend eine antiimperialistische Demonstration gegen die Nato in Neu-Belgrad, gegenüber des Tagungsortes des Nato Gipfels.

Sowohl die Plakate und Sticker antiimperialistischer, kommunistischer Kräfte, als auch jene von diversen nationalistischen, faschistischen Gruppen waren unübersehbar in der ganzen Stadt präsent.

(16:00) Die Demonstration der Faschistischen und Sozialdemokraten (!) ist behördlich genehmigt. Bürgerliche Parteien nehmen an dieser Veranstaltung teil, ihre Anti-Nato Haltung entspringt dem Interesse, sich gegen den EU- und US-Imperialismus eher dem russischen Imperialismus anzuhängen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in International | Leave a Comment »

Klassenkämpfe in Griechenland

Posted by rkjv - Juni 21, 2011

Wir bringen hier den Bericht der KP Griechenlands (m-l) zur Großdemonstration am 11. Mai sowie drei Berichte von ArbeiterInnen die an der Demonstration teilnahmen. Auch wenn das nun schon gut ein Monat her ist, erlaubt der Bericht sehr klare Einblicke in die gegenwärtigen Klassenauseinandersetzungen, die Rolle der sozialdemokratischen PASOK-Regierung, der EU und des IWF. RKJV; Eigene Übersetzung.

Der Staatsterrorismus wird nicht siegen!

Der Kampf des Volkes wird siegen!

Ohne irgend einer Provokation oder eines Vorwands ließ die PASOK Regierung (Sozialdemokraten – Anm.d.Übers.) die Großdemonstration vom 11. Mai 2011 während des Generalstreiks in Athen, blutig niederschlagen. Die Regierung, verängstigt vom Aufstand des „feindlichen Volkes“, initiierte eine Orgie der Staatsgewalt und des Terrors, schickte ihre Prätoren, die Aufstandspolizei, gegen die DemonstrantInnen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in International | Leave a Comment »

Nein zur Novellierung des Volksgruppengesetzes! Kämpfen wir für die Rechte der Minderheiten!

Posted by rkjv - Juni 16, 2011

Die „ewige Geschichte“ des „Ortstafelstreits“ sei beendet, hört man aus dem Blätterwald bürgerlicher Medien – und ganz deutlich schwingt dabei mit, dass man froh sein könne, dieses ach so leidige Thema endlich zu den Akten legen zu können. Man wurde „des Streits müde“, alles ist perfekt ausverhandelt, ein Konsens wurde erzielt… Doch wessen Konsens fragen wir uns, wurde da erzielt? Zu wessen Gunsten geht der „Kompromiss“ aus? Und: Sind tatsächlich Ortstafeln der Kern der Frage?

Die Wut vieler Basismitglieder der Volksgruppenvereine ist mehr als berechtigt, denn Tatsache ist, dass es sich um mehr dreht als um die Frage von Ortstafeln. Es geht um die strukturelle Unterdrückung ganzer Volksgruppen, deren Kultur und Interessen unter den Stiefel der deutsch-österreichischen „Leitkultur“ gestampft wurden und weiterhin werden. Dass dieser ganze Komplex in der Öffentlichkeit immer als „Ortstafelfrage“ daherkommt, ist dabei kein Zufall sondern bewusste Vorgehensweise um die tatsächliche Frage zu verschleiern: Die Frage nach den Rechten der Volksgruppen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in AntiFa/AntiRa/AntiRep | Leave a Comment »

Zur Demonstration gegen den WEF-Gipfel…

Posted by rkjv - Juni 12, 2011

(Erfahrungsbericht) Am 7. Juni fand in Wien die Demonstration gegen den Gipfel des Weltwirtschaftsforums (WEF) statt. Erwartungsgemäß fiel diese Demo weniger groß aus, als Demonstrationen zu demselben Anlass z.B. 2001 oder 2002, wo es tausende DemonstrantInnen waren und es auch zu zahlreichen Auseinandersetzungen mit der Staatsgewalt kam. Im Gegensatz dazu, waren es auf der Demonstration in Wien die längste Zeit über etwas mehr als 400/450 TeilnehmerInnen, zum besten Zeitpunkt vielleicht auch mal über 500, doch nicht mehr.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Aktionen/Termine | Leave a Comment »

Widerstand gegen die NATO! Freiheit für die Völker des Balkans!

Posted by rkjv - Juni 9, 2011

Von 13. bis 15. Juni tagt in Belgrad der NATO-Gipfel. Zu diesem Anlass übersetzten wir einen älteren Artikel der serbischen Partija Rada (Partei der Arbeit), in dem diese die Besetzung des Balkans, dessen imperialistische Durchdringung und den Widerstand dagegen thematisiert. Wir stimmen nicht mit allen in dem Artikel verwendeten Formulierungen voll überein, meinen aber, gerade weil Österreich seit 2010 der stärkste Imperialist in Serbien ist, dass kleinere Unterschiede in einzelnen Einschätzungen klar hinter die Verbundenheit unserer Organisation mit den dortigen GenossInnen zurücktreten müssen. RKJV

Für einen Balkan ohne NATO-Besatzer!

Freiheit für die Völker des Balkans!

Die enge Zusammenarbeit und Solidarität innerhalb der Linken, der kommunistischen Kräfte der Balkanländer, wird heute immer dringender.

Seit mehr als einem Jahrzehnt, ist der Balkan nun schon ein Schauplatz intensiver zwischenimperialistischer, antagonistischer Widersprüche, die lokalen Chauvinismus und unterwürfige Regierungen für sich nutzen und diese Gegend in ein Pulverfass, ein Kriegsfeld verwandelt haben. Krieg ist heute, ein halbes Jahrhundert nach dem Ende des 2. Weltkriegs, nach wie vor eine konstante Bedrohung. Truppen der imperialistischen Mächte sind unter verschiedenen Labels (UN, NATO, USA, etc.) am Balkan stationiert, während sich gleichzeitig viele der Balkanstaaten der NATO anschlossen oder gerade dabei sind sich ihr ober der West-Europäischen Union anzuschließen. Einige dieser Länder halfen darüber hinaus auch noch der USA und Großbritannien bei deren ungerechtem Krieg gegen den Irak. Militärbasen der USA, NATO und anderer imperialistischer Kräfte sind nicht nur für die Kontrolle über den Balkan, sondern wurden auch für Überfälle auf Drittstaaten von all diesen Ländern aus benötigt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in International | Leave a Comment »

Griechenland: Kampf gegen die Belastungsprogramme – Vorbereitungen auf Generalstreik!

Posted by rkjv - Juni 8, 2011

Neuerlich wollen die Imperialisten den griechischen Massen große Belastungsprogramme, die naturgemäß mit heftigen Einschnitten bei Sozialem, Arbeit,… einhergehen, diktieren und Griechenland somit immer weiter in eine Kolonie des EU- und US-Imperialismus verwandeln. Dagegen regt sich jedoch entschlossener Widerstand.  Direkt aus den Vorbereitungen zu den Kämpfen der ArbeiterInnenklasse und Volksmassen  gegen die neuerlichen Belastungen, dokumentieren wir  einen selbst übersetzten Text der Stadteilkomitees. Quelle: Antigeitonies

9. Juni: Wir unterstützen den Beamtenstreik bei den Staatsunternehmen, die privatisiert werden! 15. Juni: Wir machen bei dem Generalstreik mit!

Der große Angriff auf das Volk hat angefangen! Wir müssen uns erheben, widerstehen und die Herrschenden zerschlagen!

Die Regierung hat im Namen ihrer großen ausländischen und inländischen Herren mit dem großen Angriff auf das Volk angefangen. Einen Angriff beispielloser Grausamkeit und Barbarei. Einen terroristischen und albtraumhaften Angriff auf die Arbeiter und die Jugendlichen dieses Landes.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Betrieb/Gewerkschaft, International | Leave a Comment »

Internationale Erklärung zum WEF-Gipfel: Zerschlagt den Imperialismus und all seine Institutionen! (Deutsch/English/Greek/Bosnian/Croatian/Serbian)

Posted by rkjv - Juni 5, 2011

Von 8. bis 9. Juni 2011 findet in Wien der Gipfel des Weltwirtschaftsforums (WEF) statt. Dabei kommen über 1000 Vertreter verschiedener Regierungen und Konzerne zusammen um sich in „wirtschaftlichen, politischen und akademischen Belangen“ zu koordinieren und diesbezüglich gemeinsam zu planen. Spätestens wenn man in der Eigendefinition des WEF zum Thema „Mitgliedschaft“ liest, wird klar, wer auf diesem Gipfel wen trifft und welche Kräfte diesen Gipfel abhalten: „Eine typische Mitgliedsfirma ist ein globales Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 5 Milliarden US-Dollar“. Der WEF-Gipfel ist mehr als eine bloße Diskussionszusammenkunft, es handelt sich um ein wichtiges Koordinierungsgremium der größten Mono-polunternehmen (Banken und Konzerne) der Welt, die sich untereinander darüber austauschen, wie ihre Pläne zur immer weiteren Profitmaximierung durchzuführen sind. Um ihren Interessen auch tatsächlich zur Durchsetzung zu verhelfen, beteiligen sich am WEF-Gipfel Regierungen der imperialistischen Länder ebenso, wie solche der von ihnen eingesetzten Marionettenregierungen in den abhängigen Ländern. Gemeinsam planen sie ihre Vorstöße gegen Volksmassen und ArbeiterInnenklasse. Es geht um die Interessen derer, die in den imperialistischen Ländern gegen die ArbeiterInnenklasse Belastungspakete, Lohnkürzungen, längere Arbeitszeiten, Beschneidung politischer Rechte und vieles mehr durchsetzen um bessere Bedingungen für die Kapitalisten zu schaffen. Es geht um die Interessen derer, die den Balkan deindustrialisierten und dort die letzten sozialen Rechte zerschlugen, die Griechenland in eine vollständige Kolonie des EU- und US-Imperialismus verwandelten. Es geht um die Interessen derer, die durch Raubbau oder „profitabel geführte“ Atomkraftwerke (wie in Japan) die Umwelt verwüsten. Es geht um die Interessen derer, die rund um den Globus Völker unterdrücken und imperialistische Kriege anheizen, die ihnen erlauben sollen, die Bedingungen weiter in ihrem Profitinteresse zu gestalten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in International, Theorie | Leave a Comment »

WEF-Gipfel angreifen! Mobilisierungsvideo…

Posted by rkjv - Juni 5, 2011

Kommt zur Demonstration! 7.6.2011  –  15 Uhr Yppenplatz (Wien – 16. Bezirk)

Posted in Aktionen/Termine | Leave a Comment »

Im Gedenken an die 17 ermordeten GenossInnen der Maoistischen Kommunistischen Partei (Türkei/Nordkurdistan)

Posted by rkjv - Juni 5, 2011

Wir dokumentieren eine Stellungnahme der ADGH (Demokratische Jugendbewegung in Europa) vom 3.6.2011

Proletarier, Werktätige, Frauen, Jugendliche;

Vor 6 Jahren, am 17 Juni 2005 hat die faschistische kemalistische türkische Regierung einen Militäreinsatz gegen die Maoistisch Kommunistische Partei ausgeführt. Während dieses militärischen Einsatzes, wurden, neben Berna Ünsal eine Mitbegründerin der Demokratischen Frauen Bewegung in Europa, 17 Revolutionäre und KommunistInnen in den Tählern des Mercan Gebirges (Dersim – Türkei) ermordet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in International | Leave a Comment »