Kommunistischer Jugendverband (KJV)

Jugendliche ArbeiterInnen aller Länder, vereinigt Euch und kämpft gemeinsam!

Archive for the ‘Betrieb/Gewerkschaft’ Category

Nein zum 12 Stunden-Tag!

Posted by rkjv - April 8, 2014

batmanGegenDen12StundentagDer nächste Angriff der Herrschenden auf die Rechte der ArbeiterInnen! Nicht, dass die meisten von uns ohne hin schon mehr als gesetzlich erlaubt arbeiten, wollen sie jetzt diesen Rahmen noch weiter ausdehnen. Der Tag hat immerhin 24 Stunden…. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Aktionen/Termine, Betrieb/Gewerkschaft | Leave a Comment »

Junge ArbeiterInnen – schauen wir nicht mehr zu wie uns die Gewerkschaftsführung verarscht – wehren wir uns und kämpfen wir!

Posted by rkjv - November 12, 2013

Wie lange wollen wir uns das Spiel der Gewerkschaftsführung in Zusammenarbeit mit den kv-verhandlungen-metaller-streiken-ab-dienstag-41-49386861 Unternehmern noch anschauen und gefallen lassen? Die diesjährigen KV-Verhandlungen sind nur noch eine Verarsche an den ArbeiterInnen, wo wir nichts mitzureden haben. Für besseren Lohn und angemessene Arbeitszeiten müssen wir selber kämpfen. Wir müssen uns in den Betrieben zusammenschließen, Betriebsgruppen aufbauen und unsere eigenen Forderungen aufstellen!

Was brachte die diesjährige Verhandlungsrunde?

  • Eine „Erhöhung“ der Löhne zwischen 2,6 und 3,2%
  • Bei der Lehrlingsentschädigung sind es +2,85%
  • Eine Auslagerung der Arbeitszeitregelung und Überstundenzuschüsse auf Verhandlungen abseits des KV’s. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Betrieb/Gewerkschaft | Leave a Comment »

Kein Vertrauen in die Gewerkschaftsführung – Metallarbeiter, nehmt die Kontrolle über den Streik in eure eigenen Hände!

Posted by rkjv - Oktober 28, 2013

wir streiken

Junge ArbeiterInnen – organisieren wir uns gegen die Angriffe der Kapitalisten und der verräterischen Politik der Gewerkschaftsführung!

2012 wurde der Metaller KV in 6 einzelne Kollektivverträge aufgesplittert und somit massiv geschwächt. Die diesjährigen Verhandlungen zeigen schon was dies gebracht hat: Die Arbeiter gehen leer aus. Die Gewerkschaftsführung verhandelt wieder einmal mit den Kapitalisten darum ob unser Lohn gekürzt oder gekürzt werden soll. Ein Einstieg von 3,4% durch die Gewerkschaftsspitze ist doch eine Verarsche an den ArbeiterInnen! Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Betrieb/Gewerkschaft | Leave a Comment »

MAN-Liesing: Der Kampf gegen Kündigungen hört nicht auf!

Posted by rkjv - September 10, 2013

manzelt.5175706

Anfang dieser Woche (2.9.13) wurden in Leichtmethall MAN-Liesing 70 ArbeiterInnen auf die Straße gesetzt. Gegen diese Kündigungswelle begann der Betriebsrat Mesut Kimsesiz letzte Woche einen Hungerstreik um gegen die angedrohten 147 Kündigungen zu protestieren. Durch diese Protestaktion wurde die Zahl der wirklichen Kündigungen am Montag reduziert auf 70, jedoch hält sich die Betriebsleitung noch weitere 30 auf „Reserve“. Diese werden – je nach Bedarf – bis Jänner ebenfalls gekündigt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Betrieb/Gewerkschaft | Leave a Comment »

Kampagnen-Aufruf:

Posted by rkjv - Mai 12, 2013

 Wehrt euch und kämpft – Rebellion ist gerechtfertigt!rebellion

Nachstehend veröffentlichen wir den vorläufigen Endentwurf für den Aufruf zu unserer kommenden Kampagne, die bis zu den Nationalratswahlen im September 2013 laufen soll. Der Text wurde auf einer erfolgreichen Veranstaltung am 9. Mai gemeinsam diskutiert und beschlossen. Zwei Wochen lang sollen nun auch noch breiter Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge gesammelt werden, weshalb wir unsere Leserinnen und Leser nicht nur dazu aufrufen sich praktisch an der Kampagne zu beteiligen, sondern uns auch jetzt, in der derzeitigen Vorbereitungsphase, Anmerkungen und Vorschläge zu schicken. Sendet einfach eine E-Mail an rev.aufbau@gmx.at oder teilt eure Vorschläge AktivistInnen des RA mit! (RA-Red.)

********

Unabhängig vom jeweiligen Ausgang der einzelnen Wahlen in letzter Zeit (Kärnten, Tirol, Niederösterreich, Salzburg), ist bei allen vier eine klare Haupttendenz zu erkennen: nämlich dass ein immer größerer Teil der Arbeiter, Arbeiterinnen und Jugendlichen den Wahlen fernbleibt und diesen Zirkus zunehmend ablehnt. Diese Ablehnung hat ihren Grund: denn während wir ärmer werden, die Mieten rasant steigen und die Lebenserhaltungskosten wachsen, betreiben die Herrschenden weiterhin ihre arbeiterfeindliche Politik. Als ob nichts los wäre, spekulieren sie mit Steuergeldern und führen dann, um „die Krise zu überwinden“ ein Sparpaket und eine weitere Belastung nach der anderen ein. Gleichzeitig reden sie von „Demokratiereformen“, „Moralkodex“, usw. Sie stellen „neue“ Parteien auf, die uns die Teilnahme an den Wahlen wieder schmackhaft machen sollen. Doch die zunehmende Ablehnung der Wahlen durch die ArbeiterInnen und Jugendlichen ist eine Ablehnung der Belastungen, der Korruption, der Politik für eine mächtige und reiche Minderheit. Die zunehmende Ablehnung der Wahlen drückt aus, dass die Arbeiterinnen, Arbeiter und Jugendlichen vom systematischen Betrug an den Massen die Nase voll haben. Wenn die herrschende Klasse nun immer neue linke, rechte und scheinbar ganz „lagerfreie“ „Wahlalternativen“ aus dem Hut zaubert, ist doch deutlich, was sie nicht verschleiern können: dass die bürgerliche Politik zwar ihr Gesicht wechselt, nicht aber ihren Zweck – den Betrug an den Massen, Heuchelei und Ausbeutung!

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Aktionen/Termine, AntiFa/AntiRa/AntiRep, Betrieb/Gewerkschaft, International | Leave a Comment »

Junge ArbeiterInnen: Für den Kommunismus!

Posted by rkjv - April 18, 2013

Der KJV unterstützt den Aufruf  des Revolutionären Aufbaus mit der Losung: Wehrt euch und kämpft!  – der hier zu finden ist.

Junge ArbeiterInnen: Für den Kommunismus!

Was haben wir von diesem System noch zu erwarten? Der Imperialismus (das weltweit herrschende System) zeigt uns doch täglich seine hässliche Fratze. Sei es die Umweltzerstörung, die miesen Arbeitsbedingungen, die Unsicherheit und das Elend, die ungerechten Kriege…! Oder sei es die angebliche Freiheit und Individualität die nur so weit geht, wie du sie dir leisten kannst.

In Österreich sind über 8% Jugendliche arbeitslos, viele Jugendliche werden zu Hungerlöhnen in AMS Kurse gesteckt, jene die einen Lehrplatz oder einen Job haben, müssen sich jeden Scheiß gefallen lassen, um nicht gekündigt zu werden, in der Schule und Uni herrschen Schikane und Disziplinierung… Das ist die Perspektive und Realität für die große Mehrheit der Jugendlichen! Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Aktionen/Termine, AntiFa/AntiRa/AntiRep, Betrieb/Gewerkschaft | Leave a Comment »

19 verletzte Polizisten nach Zusammenstößen mit Arbeitern!

Posted by rkjv - April 18, 2013

goodyear-closing-1Nachstehend dokumentieren wir einen Artikel des Komitee kämpferischer ArbeiterInnen (KkA). Der Artikel erschien auch im Roten Antrieb Nr.5 (Ausgabe Wien) – den es hier zum download gibt: KkA

In Frankreich wurden 19 Polizisten bei Zusammenstößen mit Arbeitern des Konzerns Goodyear Reifen & Gummi (der größte US-Amerikanische Reifenhersteller) verletzt. Die Arbeiter demonstrierten gegen die Schließung ihrer Fabrik. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Betrieb/Gewerkschaft | Leave a Comment »

Woher kommt die Jugendarbeitslosigkeit?

Posted by rkjv - April 12, 2013

Die erschreckend hohe Zahl der Arbeitslosigkeit unter den Jugendlichen in Europa ist ein Thema das nahezu jeden Tag von den bürgerlichen Medien aufgegriffen wird. Wie ein großes Rätsel steht dieses in der Luft und der bürgerliche Staat mit all seinen Vertretern überlegt hin und her was man da bloß tun könnte. Sie wollen uns weiß machen, dass man schon Lösungen dafür finden könnte, man sollte ihnen bloß Zeit geben und vertrauen. Jeden Tag erleben wir jedoch wo dieses „Abwarten und Vertrauen“ hinführt, es bedeutet nur noch schlechtere Bedingungen für uns jugendliche ArbeiterInnen. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Betrieb/Gewerkschaft | Leave a Comment »

Arbeitskämpfe in Europa – Die Jugend strebt voran!

Posted by rkjv - Dezember 12, 2012

roja_keine-zukunft2Täglich Massenproteste in Spanien, Portugal, Griechenland, Italien, usw. Die Proteste richten sich gegen die Abwälzung der Krisenlast auf die Arbeiter/innenklasse und das Volk, durch die herrschenden Kapitalisten. Am 14. November wurde zum europaweiten Generalstreik aufgerufen.

In zahlreichen Ländern beteiligten sich hunderttausende an den Streiks und Demonstrationen. Gerade wir Jugendliche der Arbeiter/innenklasse, Student/innen, usw. bilden in solchen Massenkämpfen meistens den kämpferischsten und militantesten Teil. Wir währen uns gegen die Offensive der Kapitalisten, die in der Krise verstärkt, junge Arbeiter/innen und Lehrlinge entlassen und den Druck auf die die noch Arbeit haben immer mehr erhöhen. Überstundenzwang, immer mehr in der gleichen Zeit leisten müssen, immer schneller arbeiten, all das und noch viel mehr zwingen uns die Kapitalisten auf um ihre Profite zu steigern. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Betrieb/Gewerkschaft | Leave a Comment »

Unser Kampf lautet immer noch Klasse gegen Klasse – Für den Kommunismus!

Posted by rkjv - November 3, 2012

Folgender Text wurde bei der letzten Kundgebungen zu den KV-Verhandlungen als Rede gehalten:

Junge ArbeiterInnen,Jugendliche und Lehrlinge!

Jedes Jahr beginnend bei den Metallern wird der Kollektivvertrag zwischen der ÖGB-Bürokratie und den Kapitalistenvertretern verhandelt. Derzeit sind die KV-Verhandlungen im Gange. Die Kapiatlisten und die ÖGB –Bürokratie sind am besten Wege den KV der MetallarbeiterInnen zu zerschlagen. Die ÖGB Bürokratie entlarvet ihren Charakter als Asssistenten der Kapitalisten selbst. Indem sie schon im Vorfeld der Verhandlungen der Zersplitterung in 6 Einzelverhandlungen zustimmten, zeigen sie uns noch einmal mehr auf welcher Seite der Barrikade sie stehen. Ein einheitlicher KV ist damit unmöglich! Die Zerschlagung des Metaller KV’s schwächt die Einheit der ArbeiterInnen in dieser Branche und die Einheit der ArbeiterInnenklasse im allgemeinen. Denn kämpfen die MetallarbeiterInnen gemeinsam ist ihre Kampfkraft im Klassenkampf um ein vielfaches stärker und die Kapitalisten haben nicht so ein leichtes Spiel bei kommenden Angriffen gegen die ArbeiterInnenklasse. Wir sehen die ÖGB-Bürokratie leistet den Kapitalisten gute Dienste.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Aktionen/Termine, Betrieb/Gewerkschaft | Leave a Comment »