Kommunistischer Jugendverband (KJV)

Jugendliche ArbeiterInnen aller Länder, vereinigt Euch und kämpft gemeinsam!

MAN-Liesing: Der Kampf gegen Kündigungen hört nicht auf!

Posted by rkjv - September 10, 2013

manzelt.5175706

Anfang dieser Woche (2.9.13) wurden in Leichtmethall MAN-Liesing 70 ArbeiterInnen auf die Straße gesetzt. Gegen diese Kündigungswelle begann der Betriebsrat Mesut Kimsesiz letzte Woche einen Hungerstreik um gegen die angedrohten 147 Kündigungen zu protestieren. Durch diese Protestaktion wurde die Zahl der wirklichen Kündigungen am Montag reduziert auf 70, jedoch hält sich die Betriebsleitung noch weitere 30 auf „Reserve“. Diese werden – je nach Bedarf – bis Jänner ebenfalls gekündigt.

Unter den Gekündigten sind auch viele junge ArbeiterInnen, die nun beim AMS gelandet sind – oder eine freundliche Vermittlung zu anderen Großbetrieben erhielten – natürlich als Leiharbeiter. Die Chefs von MAN-Liesing versuchen permanent die jungen gegen die älteren auszuspielen, indem sie uns weiß machen wollen, wir jungen finden doch schneller einen Job, können uns noch leichter umschulen lassen, haben keine Kinder und Familie,…

Wir junge ArbeiterInnen lassen uns jedoch nicht durch die Hetze der Chefs von unseren älteren Kollegen spalten. Wir müssen uns mit unseren Kollegen zusammenschließen und gemeinsam gegen die Kündigungen protestieren. Kollege Mesut hat den ersten Schritt gemacht und hat die Rechte zu verteidigen versucht. Doch er allein kann die Kündigungen nicht aufhalten. Ohne den vereinten Kampf von uns ArbeiterInnen wird sich an unserer miesen Lage nichts ändern, die Chefs werden uns kündigen wenn sie wollen, den Lohn kürzen oder sonstige arbeiterfeindliche Maßnahmen durchboxen. Der Kampf um unsere Interessen hört nicht auf – auch wenn nun schon 70 Kollegen gekündigt sind – die Kapitalisten werden immer versuchen uns Verschlechterungen aufzuzwingen!

Wir haben an dem Protest von Mesut gesehen, dass es sich lohnt unsere Rechte zu verteidigen! Jetzt liegt es daran, dass auch besonders wir junge ArbeiterInnen aktiv werden, uns mit den gekündigten KollegInnen verbinden und gemeinsam weiter gegen jede Kündigung protestieren!

  • Nein zu allen Kündigungen! Kampf um jeden Arbeitsplatz!
  • Keine Spaltung zwischen jungen und älteren KollegInnen!
  • Solidarität mit den AbeiterInnen bei MAN-Liesing!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: