Kommunistischer Jugendverband (KJV)

Jugendliche ArbeiterInnen aller Länder, vereinigt Euch und kämpft gemeinsam!

Solidarität mit den südafrikanischen Bergarbeitern!

Posted by rkjv - September 15, 2012

Nachstehender Text wurde von uns als Flugblatt verteilt. Wie auch der aufmerksame Leser „MLM“ (siehe Kommentar zum Aufruf für den 8.Septmeber) klargestellt hat, hat die Herrschaft Südafrikas durchaus einen faschistischen Charakter! Das wird im gemeinsamen Aufruf nicht gesagt, dafür in unserem Flugblatt das verteilt wurde klargestellt.

Massaker beim Konzern Lonmin in Südafrika: Bei einem Streik wurden 34 Minenarbeiter ermordet, viele weitere verletzt und zahlreiche verhaftet. Die Arbeiter kämpfen entschlossen weiter, sie fordern nach wie vor 200% mehr Lohn und die Freilassung von 259 inhaftierten Kollegen. Dabei breiten sich die Kämpfe immer weiter aus, sowie auch weltweit Solidarität wächst.

Nieder mit dem faschistischen Regime in Südafrika!

Südafrika ist ein unterdrücktes Land, die dortige hauptsächliche Regierungspartei ANC dient den Interessen der Imperialisten, wie internationale Konzernen und Regierungen (Großbritannien, Holland,…). So auch in der Lonmin-Mine, welche Profit für den britischen Imperialismus aus den südafrikanischen Arbeitern presst. Dafür gehen die Imperialisten ohne weiteres über Leichen, sie errichten Terrorregime und greifen zu faschistischen Mitteln um ihre Macht zu sichern.

Kampf dem Imperialismus!

Terrorregime, Faschismus und Unterdrückung: Das ist die kapitalistische Ausbeutung im Imperialismus. Die ArbeiterInnenklasse und unterdrückten Völker kämpfen weltweit. Auch in Asturien (Nordspanien) führen Minenarbeiter seit Monaten den in Europa fortgeschrittensten Kampf, in diesem Fall gegen den spanischen Staat.

Unser Kampf als ArbeiterInnenklasse um höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen ist ein Kampf um eine bessere Ausgangslage für den Kampf um den Kommunismus! Denn erst wenn die Herrschaft der Kapitalisten durch die Diktatur der ArbeiterInnenklasse gestürzt ist, gesellschaftliche Verhältnisse in unserem Interesse herrschen, wir als Arbeiterjugend uns die Perspektive auf ein Leben frei nach unsren Bedürfnissen und Fähigkeiten erkämpfen – wird die weltweite imperialistische Ausplünderung und Aggression besiegt werden!

Schaffen wir uns eine Kampforganisation um an diesem Frontabschnitt, im imperialistischen Österreich, gegen die Herrschenden zu kämpfen und setzen wir erste Schritte um diesen Kampf immer weiter mit den kämpfenden ArbeiterInnen und unterdrückten Völkern weltweit gemeinsam zu führen!

Advertisements

Eine Antwort to “Solidarität mit den südafrikanischen Bergarbeitern!”

  1. […] Siehe dazu auch das Flugblatt des RKJV vom 8.9.2012:  Solidarität mit den südafrikanischen Bergarbeitern! […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: